Aktuelle News

Anzeige:
juetteverlag.de Bad Doberan: Briefpapier Visitenkarten Flyer

Sebastian 23 in Helgas Stadtpalast Rostock: Warnowspitzen „Blatt vorm Mund“

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:03

Rostock/stams. Sebastian 23 mischt mit den Warnowspitzen „Blatt vorm Mund“ frische Texte mit dem besten aus den letzten Jahren zu einem Abend, der amtlich ballert.
Dazwischen neue Songs mit Akkorden auf der Gitarre, die er sich in einem Anfall von Wahn selbst ausgedacht hat. B-Molldur. CisMajor. Ommadumm.
Alles durchsetzt von wüsten Behauptungen über die wahre Natur der Sumpfdotterblume und außerdem feine Lyrik. Teilweise wurde dieser Werbetext von einem SPAM-Roboter erzeugt. Kommen Sie trotzdem! ;-)

Schnelles Internet für Bargeshagen: Ein Vorbild für Bad Doberan?

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:02

Bad Doberan. Viele große Orte in Mecklenburg-Vorpommern wie zum Beispiel die Großstädte Rostock und Schwerin aber auch Mittelzentren wie Wismar, Stralsund und Greifswald haben bereits seit Jahren zukunftsfähige Internetanschlüsse aufgebaut. Einige der kleineren Städte und Gemeinden haben jedoch das aufspringen auf genau diesen Zug verpasst. Auch in Bad Doberan steht man hier inzwischen vor dem Problem, seinen Bürgern keine Möglichkeit bieten zu können über einen schnellen Internetanschluss zu verfügen. Dort surft man nicht, wie in anderen Städten, mit der Geschwindigkeit eines Schnellzuges, sondern sitzt in einem alten Zug der von einer Dampflokomotive durch das Land gezogen wird. Das ist vielleicht auch bequem, aber dennoch nicht mehr ganz Zeitgemäß. Das Internet ist nunmal keine historische Bäderbahn die durch die Mollistraße dampft, ...

Leserbrief: Glasfaser geht auch ohne Fördergelder - Landesregierung bloßgestellt

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:01

Bargeshagen. Eine möglichst flächendeckende Glasfaser-Infrastruktur ist die Voraussetzung dafür, dass Einwohner, Wirtschaft und Verwaltung in Mecklenburg die Chancen der Digitalisierung nutzen können. Fachkräfte, die man im Land halten oder ins Land holen will, erwarten ebenso wie Unternehmen, Verbraucher und Touristen leistungsfähige Breitbandanschlüsse an das Internet, mit denen man die rasant wachsenden digitalen Angebote nutzen, „Industrie 4.0“ einführen und „e-Government“ realisieren kann und nicht bald wieder im „Datenstau“ stecken bleibt. Die Errichtung von Breitband-Infrastruktur ist in einem teilweise dünn besiedelten Land eine besondere Herausführung. Die Landesregierung hat darauf erst spät Antworten gefunden und rühmt sich jetzt, Gewinner des Breitbandförderprogrammes der Bundesregierung zu ...

Einbruch in Apotheke Am Markt

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Ein Mitarbeiter vom Wachtdienst stellte am Dienstag Morgen gegen 04:00 Uhr fest, dass in Bad Doberan, Am Markt, in die Apotheke eingebrochen wurde. Die Eingangstür zum Verkaufsraum wurde aufgedrückt und im Inneren alle Schränke durchwühlt. Dem ersten Überblick zu Folge haben die Täter es augenscheinlich auf Schmerz- und Betäubungsmittel abgesehen. Eine genaue Schadensaufstellung erfolgt, daher ist derzeit ein Sachschaden von 1.000 Euro notiert.

22. Doberaner Zwergenbörse

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Am 01. April findet von 10 - 13 Uhr (nur für Schwangere schon ab 09.00) die 22. Doberaner Zwergenbörse statt. Veranstaltungsort ist die Sporthalle der RS Buchenberg, Ehm-Welk-Straße 24 in Bad Doberan. Gehandelt werden Kinderbekleidung bis Größe 176 für Frühling u. Sommer, Babyausstattungen, Schuhe, Spielzeug, Kinderfahrräder u.v.m.  Es gibt Gegrilltes zum Mittag, Kuchenbasar und eine betreute Bastelecke für die Kleinen.  15 % der Erlöse gehen an die DRK-Kita"Buchenbergzwerge" und den Buchenberg-Schulverein BuSch e.V..  Die Elterninitiative "Doberaner Zwergenbörse"

Bei Amazon einkaufen und lokale Vereine unterstützen?

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Volkssolidarität, DLRG, Tafel, AWO – wer bei Amazon einkauft, kann lokale Vereine oder andere von nah und fern unterstützen. Amazon Smile heißt die Charity-Shopping-Seite des Online-Giganten aus Seattle. Der Dienst ist im November in Deutschland gestartet, in den drei Jahren davor hat das Unternehmen nach eigenen Angaben in den USA über 37 Mio. Dollar an 170.000 soziale Einrichtungen verteilt. Wer seine Amazon-Bestellungen über die spezielle Seite tätigt, spendet 0,5% des Einkaufswertes an einen zuvor selbst ausgewählten Verein. Die Auswahl lässt sich jederzeit ändern und  im Wechsel Vereine unterstützen. Was dabei zusammen kommt, war bei den betreffenden Vereinen nicht zu erfahren. Will man jedoch 10 Euro spenden, muss man für 2.000 Euro einkaufen. Bisher konnten Vereine wie Firmen und Privatpersonen am ...

Ostsee Plein Air Festival in Kühlungsborn

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. in Kühlungsborn findet vom 07.-14.05.2017 das erste Plein Air Festival an der Ostsee statt. Die Woche beginnt mit den Workshops: Kunstliebhaber, Künstler, Hobbymaler, Profis oder Neugierige können in der Woche 2-3 Tage interessante Workshops bei namhaften Dozenten besuchen. Im Anschluss an die Workshops finden 2 Tage freies Malen statt – d.h. die Künstler können sich an zahlreichen Malorten in und um Kühlungsborn verteilen, um Natur, Kultur und Architektur einzufangen und Ihre Kunstwerke auf der Leinwand zu Papier zu bringen. Anmeldungen zu den Workshops und genaue Informationen und Buchungsmöglichkeiten zu Plein Air finden Sie unter www.ostsee-pleinair.de . Noch sind einige Workshops bei den ausgewählten Dozenten buchbar! Über Ihren Besuch während der Plein Air Woche freuen wir uns – egal, ob Sie als Teilnehmer ...

Thema „Religiöser Fanatismus“ im Gottesdienst in Kühlungsborn

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Sieben Kühlungsborner Jugendliche feiern um 10 Uhr am kommenden Sonntag, 26. März, mit Einheimischen und den Gästen der Stadt einen Gottesdienst in der St.-Johannis-Kirche (Schloßstr. 19), den sie mit Pastor Matthias Borchert nach ihren Vorstellungen vorbereitet haben und dann auch selbst halten. Die Jugendlichen fanden für sich ein Thema, welches Jung und Alt in den letzten Wochen und Monaten stark beschäftigt hat: „Religiöser Fanatismus“ . Es ist interessant, einmal aus der Sicht der Jugendlichen zu diesem Thema etwas zu hören. Damit wollen sie sich gleichzeitig den Gemeindegliedern vorstellen. Am 7. Mai feiern die 7 Jugendlichen dann in einem großen Festgottesdienst ihre Konfirmation.  

Arbeitseinsatz für den Alten Friedhof Kühlungsborn

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Am 1. April 2017 werden auf dem Alten Friedhof in Kühlungsborn viele fleißige Hände gebraucht. Bei diesem Arbeitseinsatz, den die Kirchengemeinde organisiert, soll der Friedhofszaun repariert, Gießkannenständer eingegraben und die Umgebung des Wirtschaftsgebäudes für den Friedhof gesäubert werden. Der Einsatz beginnt um 8.00 Uhr und endet gegen 12.00 Uhr. Für ein kräftiges Frühstück ist gesorgt. Wer hat, bringe bitte Harke und Spaten mit. Der Alte Friedhof Kühlungsborner besteht seit dem Bau der Kirche vor fast 800 Jahren. Viele Grabdenkmäler und erhaltenswerte Gräber von bekannten  Bürgern sind auf diesem Friedhof zu finden. Naturliebhaber finden einen sehr alten Baumbestand und seltene Gehölze vor. Es ist ein ganz besonderer Ort in unserer Stadt. U.a. auch ein Ort der Stille. Im letzten Jahren wurde auf dem Alten ...

Kinder-Lese-Nachmittag im Ehm Welk-Haus

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Es ist wieder soweit – am 1. April findet der dritte Lese-Nachmittag mit jungen Talenten im Bad Doberaner Ehm Welk-Haus statt! Amelie, Charlotte, Max, Merle, Stella und Tabea, die erfolgreichen Teilnehmer des diesjährigen Vorlesewettbewerbes der Klassen 6 und 7, wollen ihr Können öffentlich unter Beweis stellen. Sie lesen aus der Geschichte um „Die fabelhafte Miss Braitwhistle“, eine englische Austauschlehrerin in der Klasse 4. Mit im Lese-Team ist Heidi Greßmann und Clara Schulz lässt dazu das Akkordeon erklingen. So viel sei verraten: die Klasse 4 a ist ein Albtraum bis Miss Braitwhistle kommt und die „Chaostruppe" übernimmt. Die Miss ist so ganz anders, hat geniale Einfälle, kann hellsehen und ihr entgeht nichts... aber sie hat ein Problem mit Ä, Ö und Ü. Das führt zu urkomischen ...

Lehrerchor probt für die ersten Auftritte 2017

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Die ersten Auftritte des Lehrerchores Bad Doberan in diesem Jahr rücken in greifbare Nähe.  Bereits seit Januar treffen sich die Chormitglieder um in der Aula des Gymnasiums eifrig singen bzw. richtig singen zu lernen. Der Chorleiter stellt hohe Ansprüche an seine Sängerinnen und Sänger. Seine Worte: Nicht so laut, mehr mit Gefühl, die Stimme von oben, lächeln nicht vergessen, deutliche Aussprache, durch die Nase atmen und nicht wie ein Karpfen nach Luft schnappen, nach vorn sehen, ich bin der Chef, beim Einsatz klappert es, der Alt ist zu schnell, Sopran eine Note höher u.s.w. .  Das ist für die Chormitglieder anstrengend aber der Spaß kommt auch nicht zu kurz und allen bereiten die Übungsstunden viel Freude. Leider fielen in diesem Jahr besonders viele Chormitglieder durch Krankheit bei den Proben aus. Der ...

Zu Besuch bei Ehm Welk: Vorgelesen & zugehört

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Ehm  Welk, der Schriftsteller der „Heiden von Kummerow“ wohnte seine letzten Lebensjahre in Bad Doberan. Heute wird sein ehemaliges Wohnhaus u.a. für Literaturveranstaltungen genutzt. Einen Nachmittag im Monat öffnen wir für Sie das „Ehm  Welk- Haus“ und laden zu „Vorgelesen & zugehört“ ein. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und hören Sie, was es aus dem Leben und den Werken des großen Erzählers zu berichten  gibt. Biografisches und Anekdoten werden erzählt sowie Sequenzen aus seinen Büchern gelesen. Seine Geschichten von Menschen und Tieren  preisen das Leben… Eine Tasse Kaffee und der Ausblick in den Garten lassen die Stunde zu einem schönen Erlebnis werden  - seien Sie herzlich eingeladen! Dienstag, 28. März 2017 15:30 – 16:30 Uhr, Eintritt ...

Jugendclub Kritzmow: Dein Freizeitangebot nach der Schule

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Du suchst einen Ort für dich und deine Freunde, an dem ihr euch nach der Schule treffen könnt, du bist oft alleine zuhause, weil niemand Zeit für dich hat, es fehlt dir an eigenen Ideen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung oder du suchst Anschluss zu anderen Kindern und Jugendlichen deiner Gemeinde? Dann besuche doch mal den Jugendclub in Kritzmow, der täglich von 14-19Uhr im Schulweg 1c für dich (8-21 Jahren) geöffnet hat. Hier kannst du deine Freizeit sinnvoll gestalten, deiner Kreativität freien Lauf lassen, neue Kontakt knüpfen, dich spielerisch ausprobieren, deine soziale Ader stärken und hast mit der Leitung des Jugendclubs immer einen vertrauensvollen Ansprechpartner an deiner Seite.    In regelmäßigen Abständen finden verschiedene Clubaktionen statt, die wir uns im Vorfeld gemeinsam überlegen. In den ...

Geführte Wanderung im Satower Land: Veilchen, Primeln, Anemonen, die im Walde alle wohnen…

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Am 23. April 2017 ab 10.00 Uhr gibt es eine geführte Wanderung zur Anemonenblüte im Satower Land mit einem Botaniker und Picknick im Freien. Treffpunkt ist das Satower Rathaus. Teilnehmerbeitrag sind 5 € für einen Imbiss ebenfalls 5 €. Voranmeldungen sind erbeten, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Informationen und Anmeldung telefonisch unter 0173 - 622 94 92. Mehr Informationen auf www.satower-land.de

Sportschützen von Kritzmow zogen Bilanz

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Mit dem Projekt „Ziele im Visier“ und dem „Tag der offenen Tür“ und den vielen Initiativen unserer Mitglieder konnten wir unsere Mitgliederzahlen stabil halten. So war die Einschätzung auf unserer Jahreshauptversammlung im März. Zur Zeit sind im Verein 120 Mitglieder, einschließlich einer 16-köpfigen Kinder- und Jugendgruppe, organisiert. Eingeschätzt wurde, daß sich die sportlichen Erfolge im Jahr 2016 sehen lassen können. Bei den Kreismeisterschaften erkämpften sich unsere Schützen 27 vordere Plätze (19x1.Pl.,7x2.Pl. und 1x3.Platz). Aber auch zu den Landesmeisterschaften holten sich die Kritzmower Schützen 8 vordere Plätze (5x1.Pl. und 3x2.Pl.). Dieser schießsportliche Aufwärtstrend setzt sich in diesem Jahr fort. Das begann mit den guten Ergebnissen beim Neujahresschießen. Weiterhin starteten unsere ...

Einbruch in Kröpeliner Supermarkt

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Unbekannte Täter gingen in der Nacht zum Dienstag bei einem Einbruch in einen Supermarkt in der Rostocker Straße recht rabiat zu Werke. Nach ersten Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass unter Zuhilfenahme eines Fahrzeugs ein Fenstergitter aus der Wand gerissen wurde. Anschließend wurde das Gebäude durch das dahinterliegende Fenster betreten und durchsucht. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Der Kriminaldauerdienst Rostock war zur Tatortuntersuchung vor Ort und konnte Spuren sichern. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Bad Doberan. Die  Ermittler hoffen, dass das Geschehen aufgrund der Geräuschentwicklung nicht in Gänze unbeobachtet geblieben ist. Hinweise werden beim Polizeihauptrevier Bad Doberan, Tel. 038203/560, entgegen genommen.

Müllsammelaktion der Jugendfeuerwehr in Hohenfelde am 01.04.2017

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Auch in diesem Jahr sind alle Bürger der Gemeinde Hohenfelde zum Frühjahrsputz herzlich eingeladen. Vor allem Straßen, Wege und Grünflächen sollen bei dieser gemeinsamen Aktion von Unrat befreit werden. Wer mithelfen will, das Dorf für die Saison schön zu machen, der kommt am Sonnabend, den 01.04.2017 um 09:00 Uhr zum Gerätehaus der Feuerwehr Hohenfelde. Als Dank für diese gemeinsame Aktion ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Wunschkartenmotive, bemalte Steine und Illustrationen im Original: Dritter „Kunsthof persönlich“-Tag mit Uta Ehlers am 25. März

Region Bad Doberan | 25.03.2017 - 00:00:00

Bad Doberan. Schon zum dritten Mal gibt es am 25. März „Kunsthof persönlich“. Das letzte Wochenende des Monats rückt näher und so wird sich ein weiteres Mitglied vor Ort bei der Arbeit über die Schulter gucken lassen. Für Uta Ehlers ist das nicht ganz neu, denn wer den „Kunsthof“ am Markt 3 in Bad Doberan öfter besucht, der weiß, während ihres Ladendienstes  hat die 50jährige immer ihre Stifte und Material dabei. Es entstehen kleine Zeichnungen, Kartenmotive und immer mal wieder Illustrationen für Kinderbücher. Sonst arbeitet Uta Ehlers zu Hause, wo es in diesen Tagen eigentlich überall wie ein Arbeitszimmer aussieht. Die neue Saison der Kunsthandwerkermärkte wird vorbereitet, viele Ideen werden umgesetzt, Bilder werden eingerahmt. Hier ein Tisch mit Farben, dort  ein Stapel Bücher, Kartenrohlinge und ...

Lass mich dein Badewasser schlürfen: „Nimmersatt“ im Kornhaus

Region Bad Doberan | 18.03.2017 - 00:00:02

Bad Doberan. Nimmersatt beschreibt sich selbst als überflüssige kleine Kapelle, die in über 1500 Konzerten Menschen erfreute, die komischerweise alle freiwillig kamen. Das Erfolgsrezept ist eine gelungene Mischung aus Musik der 20er und 30er Jahre mit viel schwarzem Humor – in den Liedern und in der Moderation. Das Programm „Lass mich dein Badewasser schlürfen“ ist am Sonnabend, dem 25. März, um 20 Uhr erstmals auch im Kornhaus zu erleben. Die Band begann 1988 als Greifswalder Studentengruppe und hat es auf ihren Tourneen bis Barcelona und Paris geschafft, aber die meisten Gastspiele finden in Deutschland statt. Das Programm „Lass mich Dein Badewasser schlürfen“ ist eine unterhaltsame Mischung aus wirklich guten Songs der 20er und 30er, verbunden mit absolut treffsicheren und knalligen Moderationen. Mit ...

Immer auf die Kleinen: Der Staat misst mit zweierlei Maß

Region Bad Doberan | 18.03.2017 - 00:00:01

Bad Doberan. Drogen-Razzia in Bad Doberan – so etwas und in diesem Ausmaß kannte man bisher hier noch nicht. Ziel der Polizeiaktion war nicht etwa eine Mafia, sondern ein unbescholtener Bürger - Gewerbetreibender, Steuerzahler, Familienvater. Grund war ein anonymer Hinweis. Die Staatsmacht rückte mit voller Gewalt an, durchsuchte sein Büro im Gewerbegebiet Walkenhagen und fand nichts. Zurück blieb ein erschrockener Mensch mit beschädigtem Ruf. Und das kann jeden treffen: Wer die Zahlung von Rundfunkgebühren verweigert, dem droht Gefängnis. Wer als normaler Bürger 6 km/h zu schnell unterwegs ist und erwischt wird, erhält umgehend einen Zahlungsbescheid und wenn er nicht zahlt, trifft ihn die volle Härte des Gesetzes. Auch die Häuslebauer kennen es: Einen Carport oder Schuppen genehmigt zu kriegen, ist gar nicht so einfach, denn umso ...